Druckformen auf höchstem Standard

Firmengeschichte


1994 Firmengründung zur reinen Fertigung von Flexodruckklischees als "3-Mann-Betrieb"

1995 Investition in Montagesystem für passergenau Klischeemontage als einer der ersten Klischeehersteller

1996 Aufbau der eigenen Repro-Abteilung, die bereits zu diesem Zeitpunkt mit Art-Pro Arbeitsplätzen ausgestattet ist

1998 Einstieg in die Computer-to-plate (CTP) Technologie

2000 Erweiterung der Räumlichkeiten auf das doppelte der Produktionsfläche

2001 Installation eines zusätzlichen CTP-Belichters der Hell Gravure Systeme

2003
Umstellung der Rip-Technologie auf Nexus

2004 Inbetriebnahme einer Cyrel Round Fertigungsstraße, die es ermöglicht Endlos-Nahtlos-Photopolymersleeves zu fertigen

2006 Erweiterung der Reprokapazitäten: Investition in weitere ArtPro Arbeitsplätze und Einbindung eines GMG-Proof Systems

2007
Umzug in neue größere Räumlichkeiten nach Steinhagen/Brockhagen mit nun 20 Mitarbeitern

2007
Installation einer neuen Trocknereinheit

2007 Installation eines weiteren CTP-Belichters der Hell Gravure Systeme

2008 Zusätzliche Qualifizierung im Bereich Endlos-Nahtlos Sleeves der Fa. Liflex (Polymersleeve mit Gummiunterbau)

2012
Einstieg in die Direktgravur von Elastomerdruckformen. Investition in eine Gravuranlage der Fa. Hell Gravure Systeme

2012
Mitarbeiter: 24 (Stand 04.2012)

 

2013 Investition in ein Kodak NX Wide Druckplatten Systen

 

2013 Erweiterung der Kapazität im Bereich der Direktgravur, Investition in eine zweite Gravuranlage der Fa. Hell Gravure Systeme. Die Anlage ist die Weltweit erste mit 2 Strahltechnik.

 

2014 Umzug in das neu errichtete Firmengebäude in Melle-Wellingholzhausen.

 

2014 Investition in einen neuen Plattenwascher der Marke Vianord vom Typ EVO 5

 

2014 Anzahl Mitarbeiter:31 (Stand 10.2014)